ROBUR Group übernimmt GiS – Gesellschaft für integrierte Systemplanung mbH

ROBUR Group gewinnt GiS – Gesellschaft für integrierte Systemplanung mbH als neuen Partner und erschließt damit den Markt für Instandhaltungslösungen (EAM-Systeme) für Asset-intensive Industrien, beispielsweise konventionelle und regenerative Kraftwerksanlagen, Automotive, Chemie, Oil & Gas und Anlagenbau.

Die GiS – Gesellschaft für integrierte Systemplanung mbH, ein international agierender und anerkannter, unabhängiger Spezialist in Beratung, Konzeption, Optimierung und Implementierung von Instandhaltungslösungen (EAM-Systeme) für Asset-intensive Industrien, beispielsweise konventionelle und regenerative Kraftwerksanlagen, Automotive, Chemie, Oil & Gas und Anlagenbau wird das zwölfte Partnerunternehmen der ROBUR Group.
Der Beitritt der GiS stellt für die ROBUR Gruppe eine sehr gute Ergänzung der bereits bestehenden Partnerunternehmen dar, welche in den Bereichen Wind, Wasser, Energie, Prozess und Industrials erfolgreich tätig sind.
Unter dem Dach der ROBUR Group haben sich Unternehmen zusammengefunden, deren Firmenkulturen gut zusammenpassen und deren Fokus auf dem Sektor Instandhaltung/Industrial Services liegt, mit dem Ziel, in einer von Industrie 4.0 geprägten, neuen Welt maßgeblich Wirkung zu generieren. GIS als langjährige IT-Experten eröffnen der ROBUR Group das Potential, zukünftig verstärkt digitalisierte Industrieservicedienstleistungen anzubieten und somit einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Industrie 4.0 zu gehen. Natürlich bleibt das bestehende GIS Portfolio als IT-Lösungsanbieter für Instandhaltung und Betriebsführung zentrales Element ihres zukünftigen Geschäfts.
Die GiS, wie auch die anderen Partnerunternehmen, bleibt innerhalb der Unternehmensgruppe als eigenständige Gesellschaft autark. Die GiS engagiert sich dabei weiterhin in ihren Kernbranchen bei unveränderter Geschäftsführung. Sämtliches Personal bleibt an Bord.
Die Partnerschaft aus Unternehmen, die als gemeinsame Gruppe agiert, bietet nach Ansicht der Geschäftsführung der GIS eine ideale Plattform, aus Synergien Mehrwert zu generieren. Das Potenzial, der Aktionsradius und die Möglichkeiten werden sich für die GiS deutlich erhöhen.
Über GIS
Das Beratungsunternehmen GiS mbH ist ein international agierender und anerkannter, unabhängiger Spezialist in Beratung, Konzeption, Optimierung und Implementierung von Instandhaltungslösungen (EAM-Systeme) für Asset-intensive Industrien, beispielsweise konventionelle und regenerative Kraftwerksanlagen, Automotive, Chemie, Oil & Gas und Anlagenbau.
In diesem Rahmen bedient GiS marktführende EAM Systeme wie IBM Maximo, Infor EAM und SAP EAM. Über dies liefert das Beratungs- und Systemhaus unter anderem Add-on Produkte und Ergänzungslösungen, welche die Performanz, Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit von EAM Systemen optimieren und erweitern.
Charakteristisch für GiS Lösungen ist ihr ganzheitlicher Ansatz: Der Fokus liegt nicht nur in der Lösungsimplementierung, sondern auch im Angleichen an die Lösung der Asset Management Strategie der Kunden. Weitere Informationen unter https://www.gis-systemhaus.de

Teilen