Rödl&Partner avanciert zum Systemhausanbieter durch den Zukauf der Itellium Holding GmbH

Rödl&Partner gibt den Kauf sämtlicher Unternehmensanteile der Itellium Holding GmbH bekannt. Durch die Übernahme des ursprünglich Systemhauses der Kaufhof (Arcandor-Gruppe) beschert den Nürnbergern, IT-Kompetenz in SAP und mobile Anwendungen.  Axel Knobe, Vorstand der Rödl Consulting AG, möchte mit dem Zukauf zu einem ganzheitlichen Anbieter für den Mittelstand avancieren.

Rödl & Partner ist bereits als ERP-Dienstleister für SAP und Microsoft Dynamics aktiv.

Anfang 2012 hat Rödl&Partner bereits den Frankfurter Cloud-Service- und Infrastruktur-Provider cloudgermany.deübernommen.

Itellium hatte trotz anfänglicher Erfolge nach seiner Unabhängigkeit Schwierigkeiten Neugeschäft zu generieren – insofern dürfte diese Übernahme auch die Arbeitsplätze der Mitarbeiter absichern.