Die Allgeier SE verfogt die Übernahme der easy Software AG nicht weiter

Die Allgeier SE („Allgeier“) verfolgt das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot an die Aktionäre der Easy Software AG („Easy Software“) nicht weiter. Das mit der Offerte verbundene Quorum von 75 Prozent wurde bei Ablauf der Annahmefrist unterschritten. Allgeier hatte das Angebot von vornherein an diese strategische Hürde geknüpft. Das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot lief gemäß Angebotsunterlage mit dem Ende der Annahmefrist am vergangenen Dienstag, den 21. August 2012 um 24:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main), aus.