Dell zahlt 1,9 Mrd. Euro für den Software-Anbieter Quest und damit rund 27% mehr als das erste Angebot

Mit der Übernahme stärkt Dell sein Software-Geschäft. Die Strategie ist die Abhängigkeit vom Haupt-Geschäftsfeld, dem Verkauf von Hardware zu lösen, da es zunehmend schwer ist dort Gewinne zu erwirtschaften.