Epicor übernimmt Solarsoft Business Systems

Die Akquisition stärkt die führende Position in vertikalen Schlüsselmärkten und erweitert das Lösungsportfolio sowie die Möglichkeiten für Cloud und Managed Services.

Epicor Software Corporation, führender ERP-Anbieter für Fertigungs- und Handelsunternehmen, kündigte am 14.9.2012  die Vereinbarung zur Übernahme des Privatunternehmens Solarsoft Business Systems von Marlin Equity Partners an. Solarsoft ist spezialisiert auf Enterprise Resource Planning (ERP) für den Mittelstand sowie Managementsysteme für Fertigung und Handel.

Die Lösungen von Solarsoft und seine Kompetenzen in der Prozessfertigung erlauben es Epicor, Initiativen in regulierten Branchen wie der Getränke- und Lebensmittelindustrie, der Pharmazeutischen Industrie sowie auch im Gesundheitswesen voranzutreiben. Zudem verfügt Solarsoft über ausgezeichnete Expertisen und Ressourcen für die Bereitstellung der eigenen wie auch der Epicor ERP-Lösungen in der Cloud, als Software-as-a-Service (SaaS)-Modell, als Hosting-Lösung oder als Managed Services.

Mit über 400 Mitarbeitern und fast 2.000 Kunden verzeichnet Solarsoft einen jährlichen Umsatz von rund 90 Millionen US-Dollar.

Epicor ist ein weltweit führender ERP-Anbieter für mittelständische Fertigungs- und Handelsunternehmen sowie Niederlassungen globaler Konzerne. Das Unternehmen verfügt über 40 Jahre Erfahrung mit der Betreuung von mehr als 20.000 Kunden in 150 Ländern.