SAP übernimmt den Cloud-Anbieter Ariba

Das 4,3 Milliarden $  Angebot für den Cloud-Anbieter  wurde von den Ariba-Aktionären befürwortet.

Die Zustimmung der Wettbewerbsbehörden steht noch aus.

Die Übernahme von Ariba ermöglicht SAP tiefer in das Geschäftsfeld Cloud-Computing einzudrungen. Analysten prognostizieren 2020 ein Marktwachstum  von 40 Mrd. Dollar auf 240 Mrd. Dollar.

Ariba bietet eine Einkaufsplattform für Unternehmen an. Zu den Kunden gehören Firmen  wie Toyota oder Exxon. Ariba schreibt bereits schwarze Zahlen, wächst rasant und plant im kommenden Jahr den Millionsten Kunden begrüßen (akt. rund 730.000).

SAP möchte bis 2015 über 2 Mrd. Dollar im Cloud Computing erlösen.

Für mittelständische Firmen die sich als Cloud-Anbieter positioniert haben ergeben sich hier interessante Chancen.