Asseco-Gruppe fusioniert ihre 5 ERP-Aktivitäten in Asseco Solutions

Die Asseco-Gruppe hat ihre ERP-Aktivitäten unter einem Dach zusammengeführt. Hierzu gehören die in Deutschland bekannten Lösungsanbieter Matrix42 und APlus  sowie Lösungen aus der Tschechei und Slovakei.

Das neue Unternehmen soll über 700 Mitarbeiter beschäftigen und Synergieeffekte „wecken“. Ob dies gelingt wird abzuwarten sein, da die einzelnen ERP-Unternehmen sehr unterschiedliche Geschäftsmodelle „betreiben“. Nach einer Pressemitteilung soll APlus eines der strategischen Zukunftsproduktewerden.