proAlpha Gründer Leo und Werner Ernst lösen ihre Nachfolge durch Einstieg einer Beteiligungsgesellschaft

Der Ausstieg der Gründer Leo und Werner Ernst ist auf Ende 2014 terminiert. Martin Wolf (der 3te Unternehmensgründer) verbleibt mit den weiteren Mitgliedern des Managements im Unternehmen – auch als Anteilseigner.

Die Beteiligungsgesellschaft Bregal Capital gehört der bekannten Brenninkmeijer-Familie. Das Engagement bei proAlpha sieht Florian Schick, Partner bei Bregal Capital langfistig.

Jürgen Brand als Vorstand der proALPHA Software AG sowie Markus Klahn und Matthias Kläsener als Vorstände der proALPHA Consulting AG werden ebenso wie Martin Wolf als Entwicklungschef langfristig im Unternehmen bleiben und nach der Etablierung der neuen Gesellschafterstruktur maßgeblich an proALPHA beteiligt sein.

Mit Bregal Capital hätte proAlpha nun auch die Möglichkeit über Unternehmenszukäufe zu wachsen.