Unternehmensbewertung von Internetportalen, für was wird bezahlt?

In die Bewertung von Internetportalen geht viel Phantasie mit ein – nahezu utopische Summen werde für Portalanbieter bezahlt die von der Bewertung her die Automobilindustrie (die echte Werte hat) bei weitem übertreffen.

Ein Bewertungsfaktor, neben der Phantasie, ist die Anzahl der Nutzer. Für Facebook wird derzeit hier eine Wert von ca. 150 US$ / Nutzer angebeben. Für Twitter werden ca. 109 US$ / Nutzer „bezahlt“. Für den in den USA verbreiteten APP-Dienst Snapchat, über den man Bilder an seinen Bekanntenkreis senden kann, die sich nach einigen Sekunden bei dem Empfänger von selbst löschen wird derzeit nach einer Vergabe einer Beteiligung hochgerechnet rd. 100 US$ / Nutzer bezahlt. Noch im November hatte Facebook für diesen APP-Diesnt knapp die Hälfte (3 Mrd. US$) geboten.

Die Bewertung der Anzahl der Kunden spielt aber auch bei den herkömmlichen Branchensoftwareanbietern i.d.R. eine große Rolle. Schaffen es die Branchensoftwarehäuser auch noch Wartungsverträge mit diesen abzuschliessen, so können sie mit einem  guten Kaufpreis rechen.