adesso erwirbt Mehrheitsbeteiligung an management systems GmbH

Der IT-Dienstleister adesso übernimmt 90 Prozent der Anteile an der management systems GmbH in Neumünster, einem führenden Anbieter von IT-Lösungen für die Kassenärztlichen Vereinigungen in Deutschland. Mit dem aktuellen Investment baut adesso sein Portfolio im Geschäftsbereich Health aus.

Das Softwareunternehmen management systems (ms) entwickelt seit drei Jahrzehnten erfolgreich Abrechnungssysteme, die die Mehrheit der Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) in Deutschland nutzt. Bekanntestes Produkt ist das Kernsystem KVAI, das sämtliche Geschäftsvorgänge von der Verwaltung der Stammdaten über die Abrechnung bis hin zur Honorarberechnung der Vertragsärzte abbildet. Weitere Produkte aus dem KV-Segment, wie beispielsweise die Bedarfsplanung, die Praxisbörse oder die Arztauskunft, runden das Produktportfolio ab, für das 70 Mitarbeiter bei management systems tätig sind.

Im Rahmen des Kaufvertrags erwirbt adesso 90 Prozent an der management systems GmbH. Der bisherige geschäftsführende Gesellschafter Dr. Jens Finnern behält 10 Prozent am Unternehmen, dem er auch weiterhin als Geschäftsführer vorstehen wird. Finnern wird – neben seiner Geschäftsführertätigkeit bei management systems – zukünftig auch im adesso-Geschäftsbereich Health eine Führungsposition übernehmen und hier sein Netzwerk und seine profunde Branchenexpertise einbringen.

Andreas Prenneis, Mitglied des Vorstands von adesso und zuständig für diese Branche, erklärt, welche Synergien sich adesso von dem Investment verspricht: „adesso hat seit vielen Jahren ein festes Standbein im Gesundheitswesen, auch bei Kassenärztlichen Vereinigungen. Zudem sind wir Servicepartner zahlreicher Krankenkassen und deren Dienstleister, beraten Medizinische Dienste der Krankenkassen sowie Unternehmen im Life-Science-Bereich. Aufgrund dieser Schnittstellen bei Kunden und Inhalten passt ein Portfolio und Mitarbeiterteam wie das von management systems perfekt in unsere adesso Group.“

Aktuell plant management systems die Modernisierung seines Kernsystems KVAI. Dieses soll auf eine neue Plattform befördert werden und unter der Bezeichnung KVAI Pro auf den Markt der Kassenärztlichen Vereinigungen kommen. Dazu Dr. Jens Finnern, Geschäftsführer von management systems: „adesso ist mit seiner langjährigen Erfahrung im Health- und IT-Bereich ein idealer Partner, um ein ambitioniertes Großprojekt wie KVAI Pro erfolgreich umzusetzen. Mit diesem Player an unserer Seite sind wir entsprechend gut gerüstet.“
Das seit 1987 bestehende IT-Unternehmen management systems mit Sitz in Neumünster bei Kiel gehörte zu 75 Prozent der Investmentgesellschaft Sauer Finance Holding GmbH und zu 25 Prozent dem bisherigen Geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Jens Finnern. Nach dem Einstieg von adesso wird das Unternehmen als Beteiligungsgesellschaft unter dem Dach der adesso Group firmieren. Quelle: adesso AG