Afinum erwirbt FAST LTA AG

Die FAST LTA AG, ein führender Anbieter hochsicherer Archivierungs- und Backup-Lösungen für unternehmenskritische Daten, wird von der Afinum Management GmbH übernommen.

FAST LTA (www.fast-lta.de) stellt zertifizierte Lösungen für die langfristige, sichere Archivierung von Daten bereit und hilft damit Organisationen Datenarchivierung zu vereinfachen, Datenverlust oder -manipulation zu vermeiden, eine hohe Verfügbarkeit archivierter Daten sicherzustellen, und regulatorische Anforderungen zu erfüllen.
Die Lösungen des Unternehmens vereinen eng aufeinander abgestimmte Software und Hardware Komponenten mit einem herausragenden, langfristigen Kundenservice. Das Unternehmen nimmt eine führende Wettbewerbsstellung in Deutschland ein und genießt eine exzellente Reputation als vertrauenswürdiger Partner seiner Kunden. Derzeit nutzen mehr als 2,000 Kunden, insbesondere aus dem Gesundheitswesen und dem öffentlichen Sektor, die Lösungen des Unternehmens.

FAST LTA wurde 2006 von einem Team erfahrener Serienunternehmer gegründet und hat seither einen beeindruckenden und erfolgreichen Weg beschreiten können. Zuverlässige Produkte, langfristige Wartungsverträge und hohe Innovationsfähigkeit bilden das Rückgrat der Münchner Storage-Spezialisten. Damit ist FAST LTA heute ideal positioniert, um von strukturellen Entwicklungen im Sekundärspeichermarkt wie etwa dem steigenden Archivierungsbedarf, erhöhten Anforderungen an die Verfügbarkeit von Daten und komplexeren regulatorischen Rahmenbedingungen zu profitieren.

Die Afinum Achte Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. KG, beraten von der Afinum Management GmbH, erwirbt 100% an der FAST LTA AG („FAST LTA“). Afinum setzt dabei auf das bewährte Management Team und strebt neben der Sicherung langfristiger Kundenbeziehungen weiteres Wachstum mit Fokus auf steigende Durchdringung der Kernmärkte, geographische Expansion und den Roll-out angrenzender Produktsegmente an.