EMERAM Capital Partners investiert in ]init[

EMERAM Capital Partners  („EMERAM“), eine in München ansässige Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf den Mittelstand in der DACH-Region, beteiligt sich an der ]init[ AG für digitale Kommunikation („]init[“), einem führenden deutschen Anbieter von Digital Transformation Services. Dirk Stocksmeier, Chief Executive Officer und Gründer von ]init[, bleibt weiterhin als wesentlicher Anteilseigner am Unternehmen beteiligt.

Seit mehr als 20 Jahren ist ]init[ ein aktiver Initiator und Architekt von digitalen Transformationslösungen für den öffentlichen Sektor, die Industrie und Banken. ]init[ verfolgt einen One-Stop Full-Service-Ansatz entlang der gesamten Wertschöpfungskette der digitalen Transformation durch ein einzigartiges Angebot von Digitalagentur- und Beratungsleistungen sowie dem zuverlässigen Betrieb von Webangeboten und Infrastrukturen.

Das Unternehmen  konzipiert und implementiert IT-Dienstleistungen und digitale Kommunikationslösungen für öffentliche Institutionen und private Unternehmen. Zum Angebotsportfolio gehören die Entwicklung und Implementierung von Digitalisierungsstrategien, das Erstellen und Betreiben von Websites und Portalen, Beratungsleistungen in den Bereichen IT-Strategie/IT-Sicherheit sowie der Betrieb von Data Centers, Cloud und IT Managed Services.

Das Unternehmen wurde 1995 von Dirk Stocksmeier gegründet. An seinem Hauptsitz in Berlin sowie Standorten in Köln, Mainz, München, Hamburg, Delhi und Brüssel beschäftigt ]init[ insgesamt mehr als 500 Mitarbeiter.

Dirk Stocksmeier, Chief Executive Officer von ]init[, sieht ]init[ als wichtigen Impulsgeber für die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung und Wirtschaft: „Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht unsere Kunden auf ihrem Weg zur Digitalisierung zu begleiten und sie in die Lage zu bringen, die Chancen des digitalen Wandels aktiv zu nutzen. Mit  EMERAM haben wir einen erfahrenen und langfristig orientierten Partner gefunden, der uns dabei unterstützt, unser Leistungsportfolio für unsere Kunden weiter auszubauen.“

Harald Felling, Chief Operating Officer von ]init[, ergänzte: „Unser Ziel ist es, die bestehenden Geschäftsbereiche zu stärken und die Digitalisierung von Verwaltungsprozessen öffentlicher Institutionen sowie von Privatunternehmen voranzutreiben. EMERAM verfügt über umfassende Erfahrung und Expertise in der Unterstützung von Wachstumsstrategien erfolgreicher, mittelständischer Unternehmen und bietet uns darüber hinaus den Zugang zu einem vielfältigen Netzwerk, das uns für die Weiterentwicklung von ]init[ zur Verfügung steht.“

Kai Obring, Senior Partner bei EMERAM, kommentierte: „]init[ ist ein stark wachsendes Unternehmen mit einer herausragenden Positionierung in einem attraktiven Wachstumsmarkt. In den Bereichen Software-Technologie und Digital Services verfügen wir bereits durch bestehende Beteiligungen über umfangreiche Expertise und können ]init[ daher optimal in seiner weiteren Entwicklung unterstützen.“

Fabian Furtmeier, Associate Partner bei EMERAM, fügte hinzu: „Mit unserem Engagement wollen wir gemeinsam mit dem erfahrenen Management-Team von ]init[ die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens vorantreiben, indem wir die bestehende Kundenbasis ausbauen, die Produktstrategie weiterentwickeln und in angrenzende Märkte expandieren.“

]init[ wird auch in Zukunft vom erfahrenen Managementteam rund um Dirk Stocksmeier und Harald Felling angeführt, die die Wachstumsstrategie in der nächsten Phase der Unternehmensentwicklung vorantreiben.

Teilen