P&I – Permira veräußert den größten Teil ihrer Beteiligung an den Investor HG

P&I bietet Firmen Softwareprogramme zur Organisation des Personalmanagements an. Für das Bilanzjahr 2018/19 wies das Unternehmen mit rund 430 Beschäftigten einen Umsatz von 132,9 Millionen Euro aus und einen operativen Gewinn von 59,3 Millionen.

Der Unternehmenswert der P&I wurde auf 2 Mrd. € bewertet. Beim Einstieg von Permira wurde P&I auf rd. 800 Mio.€ bewertet. Permira behält einen Minderheitsanteil an der P&I.

HG ist auf Software-Investments spezialisiert.