BID Equity Fund II übernimmt die Mehrheit an der Infopark Group

Der von BID Equity beratene Fonds BID Equity Fund II übernimmt die Mehrheit an der Infopark Group GmbH. Infopark ist Hersteller der webbasierten Content Management Software Scrivito, die von namhaften Unternehmen und Behörden für die Erstellung besonders sicherer und wartungsfreier Webseiten, Web-Anwendungen, Portale und Apps genutzt wird.

Scrivito zählt zu den Headless CMS-Systemen, die über APIs als Software as a Service (SaaS) in der Cloud angeboten werden. Besondere Stärken von Scrivito liegen in der Programmierung durch JavaScript und in der einfachen Bedienbarkeit. Neben den Funktionen für die Bereitstellung von Portalen verfügt Scrivito über ein integriertes Digital Asset Management (DAM) sowie ein webbasiertes CRM-System. Hinzu kommen zahlreiche Erweiterungen und Module, die von Partnern angeboten werden und der Digitalisierung von Kundenbeziehungen vornehmlich im B2B-Bereich dienen.

Die Investition durch BID Equity ermöglicht dem Berliner Unternehmen, seine internationale Expansion zu beschleunigen, das Produktportfolio zu erweitern und einen Partnervertrieb aufzubauen.

Auch mit der Akquisition der Infopark Group verfolgt BID Equity einen Buy & Build-Ansatz; der Zukauf komplementärer Unternehmen zur Erweiterung des Infopark-Portfolios steht kurz bevor.

 

Über BID Equity 

BID Equity GmbH ist ein Berater des Fonds BID Equity Fund II, der sich auf Beteiligungen an erfolgreichen mittelständischen Softwareunternehmen spezialisiert hat. Im Investitionsfokus stehen die Übernahme von Mehrheitsbeteiligungen im Rahmen von Unternehmensnachfolgen und Shareholder Buyouts von Unternehmen mit einem EBIT von 1-3 Mio. Euro.

BID Equity verfolgt einen aktiven Beteiligungsansatz, in dessen Zentrum eine nachhaltige Entwicklung des Unternehmens beispielsweise durch Buy & Build- und Internationalisierungsstrategien steht. Als aktiver Partner unterstützen wir Unternehmen und Managementteams bei der Optimierung ihrer Geschäftsmodelle und -prozesse.