DRS Investment übernimmt die Mehrheit der Electric Paper Evaluationssysteme GmbH

Die private Beteiligungsgesellschaft DRS Investment GmbH setzt in ihrem zweiten Geschäftsjahr die dritte Software-beteiligung um. Vorher engagierte sich die DRS bei der Ascora GmbH und Xelog.

DRS übernimmt die Mehrheit an dem Softwareunternehmen Electric Paper Evaluationssysteme GmbH (EPE). EPE ist ein Spezialist für Softwarelösungen zur Durchführung von Umfragen, die in einem hohen Maße automatisiert, erstellt und ausgewertet werden. Die EPE blickt auf eine 20 -jährige Firmengeschichte zurück.
Die EPE gehört zu den weltweit führenden Anbietern in diesem Marktsegment.
Mit dem Engagement der DRS plant die EPE den Geschäftsbereich Cloud-Computing konsequent weiter ausbauen und weiter zu wachsen.