Onventis übernimmt WorkFlowWise einen holländischen Spezialisten für Workflow-Automatisierung

Main Capital unterstützt Onventis bei der Übernahme des Prozess- und E-Invoicing-Spezialisten WorkFlowWise

Das Onventis Management übernimmt mit dem Mehrheitsgesellschafter Main Capital den holländischen Spezialisten für Workflow-Automatisierung und Rechnungs- sowie Expensemanagement. Die Gründer und Manager von WorkFlowWise teilen die gemeinsame Vision und werden im Rahmen der Akquisition Mitgesellschafter der wachsenden Unternehmensgruppe.

WorkFlowWise, mit Hauptsitz Rijswijk (Niederlande), wurde 1997 gegründet und hat sich zu einer der führenden Low-Code-Plattformen für die Workflow-Automatisierung von Procure-to-Pay-Prozessen entwickelt. Zu den Kernprodukten des Unternehmens gehören GO-Spend (Rechnungsverarbeitung, Rechnungsabgleich, Vertragsmanagement, Budgetkontrolle, Einkaufsmanagement), GO-Expense (Mobiles Belegwesen, Spesenabrechnung, Genehmigungsmanagement) und GO-Check (Checklisten, Verantwortlichkeiten, Fortschrittszuordnung). Die Low-Code-Entwicklungsumgebung ermöglicht schnelle Konfigurationen und Erweiterungen, die sich flexibel an Kundenbedürfnisse anpassen. WorkFlowWise hat einen breit gefächerten Kundenstamm mit mehr als 150 Unternehmen verschiedenster Branchen, darunter Adecco, CBRE, Thyssen Krupp, Hilton Food Group, SDU Publishers, K Line, Sysmex, Kennedy Van der Laan und WTH.

Viele Beschaffungsmanager und CPOs kämpfen mit der Globalisierung, während sie sich zeitgleich Risiken entlang der Lieferkette und Kostensenkungsprogrammen gegenübersehen. Die resultierende Komplexität zwingt immer mehr Unternehmen in die Digitalisierung und Automatisierung ihrer Beschaffungsprozesse zu investieren. Branchenanalysten gehen davon aus, dass dieser wachsende Druck die Zahl der Organisationen, die auf E-Procurement-Lösungen setzen, erhöhen und damit das gesamte Marktwachstum in den kommenden Jahren ankurbeln wird.

Durch die Fusion mit WorkFlowWise wird Onventis das Open Procurement Network vor allem um hochwertige, vollständig cloudbasierte Rechnungs- und Expensemanagement-Lösungen erweitern, die sich bestens in die bestehende Plattform einfügen. Die aktuellen und zukünftigen Kunden von Onventis werden von der integrierten Suite durch zusätzliche Funktionalitäten und verbesserte Flexibilität über den gesamten Beschaffungszyklus hinweg profitieren – insbesondere aber vom „Procure-to-Pay“-Teilbereich „Pay“. Darüber hinaus erweitert Onventis seinen Kundenstamm auf die Beneluxstaaten und bereitet damit den Weg zu einer internationalen End-to-End-Plattform. Die Management-Teams von Onventis und WorkFlowWise sind begeistert von der gemeinsamen Vision und arbeiten eng mit Main Capital als Mehrheitseigner der Gruppe zusammen.