HSH Software übernimmt 100% der CBG Software

HSH Soft- und Hardware Vertriebs GmbH („HSH“), ein Unternehmen von FORUM Family Office, hat im Rahmen der Unternehmer-Nachfolge 100% der Geschäftsanteile an der CBG Computerberatungs-Gesellschaft mbH („CBG“) mit Sitz in Schwerin übernommen.

CBG ist wie die HSH im Bereich Softwarelösungen für Fachverfahren in Kommunen und Landkreisen tätig,v.a. für das Gewerbe-, KFZ- sowie Führerscheinwesen. Im Jahr 2020 lag der Umsatz bei ca. € 1,1 Mio. Mit der Akquisition soll die Position der HSH in diesen Verfahren weiter ausgebaut werden. HSH wird in
Zukunft beide Fachverfahren in der Classic-Version und auf Basis der innovativen VOIS-Plattform anbieten. Für die Kunden besteht damit eine klare Perspektive für die Zukunftssicherung ihrer Investition in diese Software sowie professionellen Support. Darüber hinaus soll CBG als starkes Standbein der HSH in
Mecklenburg-Vorpommern agieren. Der Gründer Hr. Dieter Lungershausen steht für eine Übergangszeit zur Verfügung, um die Kontinuität insbesondere für alle Kunden zu sichern.

Sein Kommentar:
„Die CBG ist nun unter dem Dach der HSH, einem der führenden Anbieter kommunaler Fachverfahren. HSH gehört zur FORUM-Gruppe, einem langfristig orientierten Investor. Im Verkaufsprozess wurde mir sehr bald klar, dass ich mit HSH einen Partner gefunden habe, dessen Arbeitsweise unserem Umgang mit Kunden entspricht. Ich habe mich bewusst für HSH und die FORUM-Gruppe als Partner entschieden, damit die CBG auch in den nächsten Jahren erfolgreich
wachsen und für seine Kunden da sein kann – Kontinuität war mir immer besonders wichtig.“ Die Übernahme der CBG ist der erste Erfolg in unserem Bemühen, für HSH als relativ neue Beteiligung arrondierende Akquisitionen zu tätigen. Für HSH suchen wir weiterhin Software-Hersteller für den Öffentlichen Bereich ab einer Umsatzgröße von € 500 Tsd.

Offene Termine

IT-Unternehmertag Wien 29.9.2021 im Rahmen der software days