LEA übernimmt von Main Capital Anbieter die Mehrheit an der b+m Gruppe

Karlsruhe, 15. Oktober – Der deutsche Technologieinvestor LEA Partners übernimmt die Mehrheit an der b+m Gruppe, einem führenden Anbieter von Softwarelösungen für Banken und Versicherungen, von dem Softwareinvestor Main Capital Partners.

Die b+m Gruppe mit rund 150 Mitarbeitern und Hauptsitz in Melsdorf nahe Kiel ist mit ihren Lösungen in der automatisierten Bearbeitung von Förderkrediten klarer Marktführer in Deutschland. Über die Softwaresysteme der b+m Gruppe wurden allein im Jahr 2020 Förderkredite im Volumen von mehr als 30 Mrd. EUR abgewickelt. Daneben bietet die Gruppe innovative Produkte für Versicherungen im Pensionsmanagement und der Bestandsführung sowie ein marktführendes Portfolio für die Digitalisierung des Vertriebs bei Banken und Sparkassen. Die b+m Gruppe ist seit über 25 Jahren erfolgreich im Softwaremarkt für Finanzdienstleister tätig und genießt das Vertrauen ihrer langjährigen Kunden in der gesamten DACH-Region.

Frank Mielke, CEO der b+m Gruppe:

„Mit LEA Partners haben wir einen starken Softwareinvestor mit tiefer Kenntnis des deutschsprachigen Marktes gewinnen können, der zudem umfangreiches Knowhow in der Finanzbranche mitbringt. Somit steht uns von Anfang an ein wertvoller Sparringspartner für den Ausbau und die erfolgreiche Weiterentwicklung der b+m Gruppe zur Verfügung“

Philipp Hertel, Partner bei LEA Partners:

„Die b+m Gruppe verfügt über herausragende technologische Fähigkeiten und eine starke Marktposition im Bereich Software für Finanzdienstleister. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und werden gemeinsam die attraktiven Chancen bei der Digitalisierung von Banken und Versicherungen im DACH-Markt für das weitere Wachstum der b+m Gruppe nutzen“

Über die b+m Gruppe

Die b+m Gruppe ist der Zusammenschluss von zwei erfahrenen, innovations- und wachstumsstarken IT-Unternehmen: b+m Informatik AG sowie engram GmbH. Die b+m Gruppe mit ihren ca. 150 Mitarbeitern und Hauptsitz in Melsdorf nahe Kiel steht für Digitalisierung von Geschäftsprozessen für Finanzdienstleister – von der Realisierung und Integration komplexer Back-End-Prozesse bis hin zu innovativen Front-End-Lösungen. Die b+m Gruppe ist dabei Marktführer in der automatisierten Bearbeitung von Förderkrediten und hat eine führende Position bei der Berechnung und Erstellung von versicherungsmathematischen Gutachten in der betrieblichen Altersvorsorge. Darüber hinaus offeriert die Gruppe innovative Lösungen und Services für Versicherungen und spezialisierte Dienstleister im Pensionsmanagement bzw. in der Bestandsführung und verfügt über ein marktführendes Portfolio im Bereich Digitalisierung und Automatisierung im Bank-Vertrieb. Aufgrund ihrer exzellenten technischen und methodischen Kompetenzen inklusive eigenem KI-Lab sowie einem tiefen Verständnis für das Geschäft ihrer Kunden gelingt es der b+m Gruppe erfolgreich, die Digitalisierung der deutschen Kreditwirtschaft durch passgenaue und vollintegrierte Lösungen voranzubringen.

Über LEA Partners

LEA Partners unterstützt als unternehmerischer Eigenkapitalpartner Gründer und Management-Teams in unterschiedlichen Entwicklungsphasen bei ihrem Wachstum und dem Erreichen einer führenden Marktposition. Mit Sitz in Karlsruhe, einem der größten Technologie Cluster Europas, hat LEA Partners seit 2002 Investments in zahlreiche Technologieunternehmen betreut. Nach dem Zusammenschluss von PROCAD, keytech und ACATEC im Mai 2021 und dem von TAIFUN, M-Soft und PinnCalc im Oktober 2021 stellt der Aufbau einer Buy-and-Build-Plattform im Financial Services Bereich die nächste bedeutende Transaktion für die auf Software-Unternehmen aus der DACH Region fokussierten LEA B2B Tech-Fonds dar.

Offene Termine

IT-Unternehmertag Wien 29.9.2021 im Rahmen der software days