Plattform für innovative Softwarelösungen im Bereich Bau & Handwerk BuildTec wächst

Ab sofort verstärkt der deutsche Spezialist für innovative Bau-Softwarelösungen GLASER Programmsysteme GmbH („GLASER“) als neuer Player die Gruppe. Ein Schritt, mit dem BuildTec nicht nur ihre Produktpalette sowie den internationalen Kundenstamm signifikant erweitert; der Zusammenschluss stärkt zeitgleich die Positionierung der Gruppe im europäischen Markt für Bausoftware.

GLASER hat sich seit seiner Gründung 1978 als führendes Softwarehaus in Deutschland auf die Entwicklung und den Vertrieb von Soft- und Hardwarelösungen für die Bauplanung spezialisiert und stellt damit eine ideale Ergänzung des Produktportfolios der von BU unterstützen BuildTec-Gruppe dar. Im Fokus der bislang inhabergeführten GLASER mit Hauptsitz in Hannover steht vor allem der Vertrieb der CAD-Lösung für den konstruktiven Ingenieurbau „ISBCAD“, des 3D-Modellierer Tekla Structures, des Mixed Reality Bauhelm Trible XR10 sowie maßgeschneiderter Auftragsentwicklung effizienter Software. Von diesen innovativen und digitalen Lösungen für die Erstellung von Bauplanungen profitieren über 4.000 internationale Kunden aus den Bereichen Konstruktion und Ingenieurwesen aber auch der gesamten Baubranche.

Erst Ende 2023 stieß mit E-KOMPLET A/S, einem dänischen Softwareanbieter für Projektmanagement im Handwerksbereich, ein international agierender Software-Player zu BuildTec. Ein wichtiger Schritt, der die Präsenz der neuformierten Gruppe im wachstumsstarken skandinavischen Markt erweiterte. Neben GLASER und E-KOMPLET A/S bündelt die sich im Portfolio der von BU beratenen Fonds befindliche BuildTec-Gruppe weitere etablierte Größen der Construction-Tech-Branche. Dazu zählt neben SEMA mit den beiden Partnerunternehmen WGsystem und Compass auch die im Oktober 2023 hinzugestoßene Hausmann & Wynen. Vorrangiges Ziel der Gruppe ist es, mit dem Heben gezielter Synergien künftig noch besser auf die steigenden Herausforderungen der Kunden reagieren zu können und diese optimal bei ihren Transformationsprozessen zu unterstützen. Mit der Konsolidierung geht BuildTec zudem einen wichtigen Schritt, um den digitalen Wandel in der Bau- und Handwerksbranche voranzutreiben, das Produktportfolio der Gruppe zu stärken und neue Marktsegmente zu erschließen.

Die Integration von GLASER markiert für BuildTec einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zur führenden europäischen Plattform für innovative Softwarelösungen im Bereich Bau & Handwerk. BU wird BuildTec auf diesem Weg als langfristiger Partner begleiten

Offene Termine

19. IT-Unternehmertag 
16./17.10.2023
Frankfurt am Main